Freibad Schramberg geöffnet

….endlich ist der Sommer auch in Schramberg da und die Freibad-Saison beginnt am Samstag, 27. Mai 2017 im Freibad Tennenbronn. Dort liegt das Schramberger Freibad. In ca. 15 Minuten erreichen Sie dieses von der Villa Fink mit dem PKW.  Alle Infos zum Freibad gibt es auch im Internet, hier gibt es auch eine Information falls witterungsbedingt die Öffnungszeiten verkürzt werden.

Einen schönen und sonnigen Aufenthalt!

PRESSEMITTEILUNG des RP Freiburg

Regierungspräsidium saniert B 462 zwischen Dunningen und Schramberg-Sulgen (Kreis Rottweil)
Ab Montag, 8. Mai Umleitung in Richtung Schramberg // Auch Busverkehr betroffen

Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg teilt mit, dass die Fahrbahn der B 462 zwischen Dunningen und Schramberg-Sulgen (Kreis Rottweil) ab Montag, 8. Mai saniert wird. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Zunächst wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt.
Während der gesamten Bauzeit wird der aus Richtung Rottweil kommende Verkehr bei der Ausfahrt Dunningen-Mitte über Waldmössingen nach Sulgen und von dort zurück auf die B 462 geleitet. Der von Schramberg kommende Verkehr kann entweder den gewohnten rechten Fahrstreifen nutzen oder wird auf die Gegenfahrbahn geführt.
Für die abschließenden Arbeiten im Juni muss die Bundesstraße dann für ca. drei Wochen komplett gesperrt werden. Dann wird der aus Richtung Schramberg kommende Verkehr bei der Ausfahrt Sulgen-Heuwies in Richtung Seedorf umgeleitet. Von dort geht es über die Auffahrt Dunningen-Mitte zurück auf die B 462.
Der Busverkehr wird in beiden Richtungen jeweils über die K 5529 umgeleitet. Die Haltestelle Stampfe ist, bis die Arbeiten an der Bushaltestelle abgeschlossen sind, außer Betrieb. Je nach Baufortschritt kann es zu Änderungen bei den Haltestellen Hinterburg, Schramberg, Heuwies und Berufsschule in Schramberg kommen. Die Fahrgäste werden gebeten, sich beim Kundencenter der SBG in Schramberg unter der Telefonnummer 07422 / 99 47 04 0 oder im Internet unter http://www.vvr-info.de über die aktuelle Situation zu informieren.

Die Außenstelle Donaueschingen des RP bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die eventuell auftretenden Verkehrsbehinderungen.