ThyssenKrupp legt Grundstein für Aufzüge-Testturm

Moderne Technologie für die älteste Stadt Baden-Württembergs: ThyssenKrupp legte gestern in Rottweil den Grundstein für einen Aufzüge-Testturm. In dem Tower, der höher als der Stuttgarter Fernsehturm werden soll, will das Unternehmen Hochgeschwindigkeitsfahrstühle für Wolkenkratzer testen. Die 246 Meter hohe Konstruktion solle 2016 fertiggestellt werden, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. ThyssenKrupp investiert rund 40 Millionen Euro in das Bauvorhaben.

http://www.aufzugsturm-rottweil.de

Wir waren dabei! Sehen Sie hier

Danke ThyssenKrupp, danke Rottweil! Unsere Region wird um eine Attraktivität reicher!

Besuchen Sie uns, besuchen Sie den Schwarzwald mit seinen vielfältigen Attraktionen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s